SWIMcampusWorkshop

Zurück >>>
übergeordnete Seite

Home >>>
www.swimcampus.ch

www.swimcampus.ch


Workshop
Schulung, Beratung, Lernvideos

Kompetenzzentrum
Schwimmen und Wasserfitness

Weiterbildung Unisport Bern
Report mit Bildern vom 19. Juni 2004

Ergänzungssportarten zu
Schwimmen und Wasserfitness

Propriozeptives Training mit Karin Albrecht und Sandra Bonacina

Am 19. Juni 2004 fand an der Universität Bern eine Weiterbildung zum Thema Propriozeption und propriozeptives Training für Trainingsleiterinnen und Trainingsleiter statt. Die Referentinnen
Karin Albrecht von der star education und Sandra Bonacina von der ETH Z ürich erklären anhand neuester Geräte propriozeptive Trainingsmethoden. SWIMcampus hat den Anlass besucht und einige Eindrücke eingefangen.

Karin Albrecht und Sandra Bonacina

Karin Albrecht von der star education Sandra Bonacina von der ETH Zürich


Propriozeptives Training mit dem Aerostep

Propriozeptives Training mit dem Staby

Propriozeptives Training mit dem Swissball

 

Aerostep

 

 

Staby

 

 

 

Swissball

Karin Albrecht
star education >>>

Sandra Bonacina
Fitness Tribune >>>

Sandra Bonacina
Training and Therapy >>>

Propriozeptives Training mit dem Swiss Ball >>>

Propriozeption

Unter Propriozeption versteht man die Eigenwahrnehmung zur Kontrolle der aktuellen Lage des Körpers im Raum über Rezeptoren. Zur Kontrolle der Situation müssen Kraftsinn, Bewegungssinn, Lage- und Stellungssinn aktiviert werden. Bei drohendem Verlust des Gleichgewichts nimmt das Zentralnervensystem Informationen zur Lage auf, verarbeitet diese und nimmt eine Zustandskorrektur vor.

Propriozeptives Training

Ziel des propriozeptiven Trainings ist es, die Reaktionskoordination zur Erhaltung des Gleichgewichts und zur Stabilisierung des Körpers zu trainieren. Die erhöhte Propriozeption erleichtert das Ausführen von technisch anspruchsvollen Bewegungsabläufen und hilft Verletzungen vorzubeugen. Dabei kommt vor allem der Tiefenmuskulatur grosse Bedeutung zu.

Koordinative Kontrolle

Durch den Einsatz von Geräten, welche labile Unterlagen bieten, wie zum Beispiel der Aerostep oder der Swissball, gelingt es die Koordinations- und Stabilisierungsfähigkeiten des Körpers zu trainieren. Geräte wie zum Beispiel der Staby werden eingesetzt um die Destabilisierungseinflüsse auf den Körper zu vertärken.

Karin Albrecht
Propriozeptives Training mit dem Aerostep

Aerostep-Training mit Karin Albrecht Aerostep-Training mit Karin Albrecht
Aerostep-Training mit Karin Albrecht Aerostep-Training mit Karin Albrecht

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Video-Trailer: Karin Albrecht, propriozeptives Training mit dem Aerostep

Karin Albrecht
Propriozeptives Training mit dem Staby

Staby-Training mit Karin Albrecht Staby-Training mit Karin Albrecht
Staby-Training mit Karin Albrecht Staby-Training mit Karin Albrecht

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Video-Trailer: Karin Albrecht,
propriozeptives Training mit dem Staby

Sandra Bonacina
Propriozeptives Training mit dem Swissball

Swissball-Training mit Sandra Bonacina Swissball-Training mit Sandra Bonacina
Swissball-Training mit Sandra Bonacina Swissball-Training mit Sandra Bonacina

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Video-Trailer: Sandra Bonacina,
propriozeptives Training mit dem Swissball


© 2003-2017 SWIMcampus

Comments: Jürg und Sandra Baumeister-Zarro